MainGutschein
Bild
 

 

Dolmetscher Schule

Ihre Schule für Fremdsprachen in Würzburg

Tradition über sechs Jahrzehnte Die Tradition der Würzburger Dolmetscherschule reicht mit Sicherheit mehr als 60 Jahre zurück. In der heutigen Form ist die Würzburger Dolmetscherschule 1971 entstanden aus der Fusion von zwei bekannten Sprach- und Dolmetscherschulen in Würzburg (mehr zur Geschichte im Wikipedia-Artikel unter de.wikipedia.org/wiki/Würzburger_Dolmetscherschule). Seither ist die "WDS" ein fester Bestandteil des Würzburger Schullebens: schätzungsweise 5000 Schüler und Studenten haben seit Bestehen unsere Schule verlassen - zahlreiche Ehemalige schicken mittlerweile "in zweiter Generation" ihre Kinder an unsere Schule. Mit über 350 Schülern zählt die Würzburger Dolmetscherschule heute zu den großen Privatschulen in Bayern. Durch ihre erfolgreiche Tätigkeit auf dem Gebiet der Fremdsprachenausbildung hat sie sich aber auch einen hervorragenden Ruf weit über die Grenzen des Freistaats Bayern erworben. Liebeserklärung an Würzburg Die "WDS" ist ein internationales Aushängeschild von Würzburg - einer der jüngsten Universitätsstädte in Deutschland, weil hier auf etwa 130.000 Einwohner knapp 30.000 Studenten kommen. Die Lebensqualität in dieser "Genußregion Unterfranken" ist hoch, und Studenten finden vergleichsweise günstige Unterkünfte und rasche Kontakte dank der "kurzen Wege" in dieser übersichtlichen und charmanten Stadt. Die Anbindung an die großen Metropolregionen über Autobahn und Schiene ist hervorragend. Mehr zu Würzburg finden Sie in diesem Menüpunkt "Schule" unter "Würzburg". Aktuell und international Unterrichtsmethoden in der Fremdsprachenausbildung wandeln sich im Laufe der Zeit und passen sich neuen Bedürfnissen an. Zugenommen hat auch der seit jeher hohe Stellenwert von Fremdsprachen für den beruflichen Alltag. Für uns sind Fremdsprachen kein "notwendiges Beiwerk", sondern wir lieben Fremdsprachen und sind stolz auf unsere hohen Ausbildungsstandards. Die Würzburger Dolmetscherschule bietet Ihnen derzeit fünf verschiedene Ausbildungsgänge, die Sie für den internationalen Markt und die Globalisierung der Wirtschaft qualifizieren. Alle Ausbildungsrichtungen verbindet der Schwerpunkt Fremdsprachen. Unsere Weiterbildungsangebote und Abendkurse auf dem Gebiet der Fremdsprachen, EDV und Betriebswirtschaft machen Sie zudem berufsbegleitend fit in Theorie und Praxis für attraktive berufliche Tätigkeiten mit Zukunftsperspektive. staatliche Anerkennung und geprüfte Qualität Unsere Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe und unsere Fachakademie sind staatlich anerkannt und bieten staatlich geprüfte Ausbildungsgänge. Daher sind Lehrpläne, Schul- und Prüfungsordnungen vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus verbindlich vorgegeben, und unsere Lehrkräfte sind staatlich genehmigt. Garanten unserer Qualität sind auch unsere muttersprachlichen Dozenten sowie die Fachverbände, deren Mitglied wir sind. Als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Euro-Schulen-Organisation ESO sind wir zertifiziert nach ISO 9001 und Teil eines Netzes von mehr als 100 Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung in Deutschland und im Ausland. Bachelor / Master Unsere kompakte Ausbildung ermöglicht Ihnen, in relativ kurzer Zeit einen berufsqualifizierenden Abschluss zu erlangen. Die Einhaltung der Ausbildungsdauer wird - bei entsprechendem Engagement Ihrerseits - durch die schulische Organisation mit festen Stundenplänen garantiert. Wir haben dabei ständig Ihren Lernerfolg einerseits, Berufspraxis und universitäre Abschlüsse andererseits im Blick: Durch Kooperationen mit deutschen, englischen und amerikanischen (Fach-)Hochschulen sind nationale und internationale Bachelor- und Masterabschlüsse möglich. Und alle unsere Ausbildungsrichtungen zeichnen sich durch eine hohe Durchlässigkeit aus, so dass Sie Höherqualifikationen direkt an der WDS belegen können. Individuell und persönlich Kleine Klassenverbände ermöglichen einen guten Kontakt der Schüler untereinander sowie zu ihren Dozenten. Zahlreiche Kurse - etwa beim Dolmetschen oder im Sprachlabor - werden dabei nicht nur in Kleingruppen aufgeteilt, sondern teilweise sogar mit einem deutschen und einem muttersprachlichen Lehrertandem besetzt, um Ihnen ein Höchstmaß an Sprachentraining zu ermöglichen. Die Arbeit mit persönlichen MacBooks ermöglicht es unseren Schülern zunehmend, in ihrem individuellen Rhythmus zu arbeiten und Lösungen eigenständig unter Anleitung der Lehrer nachzugehen. Zudem wird der "WDS-Förderpreis" ab dem Schuljahr 2009 - 2010 jährlich an zwei leistungsstarke Schüler der Berufsfachschule verliehen, die eine Höherqualifikation an der WDS anstreben - auch auf diese Weise versuchen wir, unsere Schüler individuell wahrzunehmen und zu fördern. Zusatzqualifikationen Alle Schüler und Studenten haben die Möglichkeit, gegen ein geringes Entgeld Zusatzqualifikationen zu erwerben. Dies können international anerkannte Sprachdiplome sein (LCCI, CCIP, TOEIC), Teilnahme an ausgewählten Modulen des berufsbegleitenden Ausbildungsgangs zum Managementassistenten "Kommunikation" (bSB) im Wochenendtraining, Teilnahme an Abendkursen oder an unserem umfangreichen Wahlkursprogramm am Nachmittag. Hierzu gehören auch die ausbildungsbegleitenden Seminare der FH Würzburg während der Schulferien, die theoretisches Hintergrundwissen für angehende Übersetzer vermitteln und indirekt auch auf ein Masterstudium in England oder den USA vorbereiten. Hinzu kommt unsere Teilnahme am Brüsseler LEONARDO-Programm (finanzierte Auslandspraktika für die Berufsfachschule) sowie ein umfangreicher CareerDay mit Workshops zu berufsrelevanten Themen. Zentrale Lage und moderne Räumlichkeiten Die WDS ist seit März 2011 am Paradeplatz 4 (unmittelbar gegenüber dem Dom) in der Innenstadt von Würzburg untergebracht. Das Schulgebäude umfaßt 2100 m2 moderne Schulungs- und Kommunikationsflächen. Neben den modernen Unterrichtsräumen mit PC- und Beameranschluss sowie Stereoanlage für das Phonetiktraining stehen auch ein Sprachlabor, vernetzte und klimatisierte EDV-Räume mit Internet-Anschluss, zusätzliche Aufenthaltsräume mit Internetzugang sowie flächendeckendes WLAN zur Verfügung. Eine gemütliche Cafeteria (u.a. mit hervorragendem selbst zubereitetem Cappuccino), Dolmetschkabinen sowie einer Lounge mit Internet-TV und kleiner Bibliothek werden ab September 2011 ebenfalls am Paradeplatz zur Verfügung stehen. Die Schule ist von außerhalb bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen; zum Bahnhof sind es nur 10 min. zu Fuß, zur Bushaltestelle / PKW-Parkplatz Residenz und zur Straßenbahnhaltestelle "Dom" (alle Linien) nur 3 min. Seit Jahrzehnten genießen wir das Vertrauen unserer Schüler und Firmenkunden. Dies ist für uns eine Verpflichtung, auch kommenden Generationen eine Ausbildung mit Qualität und Zukunft zu bieten.
KEYWORDS: Fremdsprachen, Master, Bachelor, Dolmetscher Schule, Ausbildung,
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Dolmetscherschule - Paradeplatz 4 - 97070 Würzburg - Tel: 0931 | 52 143

Der MainGutschein-Das Geschenk mit vielen Möglichkeiten... >>jetzt Bestellen<< 01.10.2017 Start des ersten online-planers für festlichkeiten aller art
 >>Planer öffnen<<  
Unser Magazin als E-Paper >>E-Paper starten<<  
Konzerte, Bühne und Veranstaltungen >>Tickets bestellen<<  

Konzeption der Webseite www.photolium.de