MainGutschein
Konzertkarten
Bild
 

 

Kaffeerösterei Röstfreunde

Kaffeerösterei in Randersacker bei Würzburg

Mit allen Sinnen genießen!
Klein, aber fein! Beim Betreten der Kaffeerösterei „Röstfreunde“ werden alle Sinne sofort angesprochen. Der herrliche Duft der frischen Röstung, der Geschmack des ganz besonderen Kaffees, das historische Ambiente im Winzerhof aus dem 14. Jahrhundert und nicht zuletzt das vorfreudige Geräusch der Kaffeemaschinen. Rohbohnen türmen sich in typischen Jutesäcken mit Aufschriften aus der ganzen Welt, der Klang zweier Röstmaschinen erfüllt den Raum und das Interieur ist ein kreativer Mix zum Thema Kaffee und fränkischen Weinkisten. Hier haben sich Kathrin und Falco ihren Rösttraum erfüllt. Kaffeedurst kennt jeder – hier freut man sich auf wahrlich echten Genuss!

Die Kaffeefamilie
Was Katrin und Falco 2015 begannen, steckt die Familie mit großer Freude an und bald waren viele helfende Hände zur Stelle. Inzwischen nennt man sie „die Kaffeefamilie“ und alle sind mit Kaffeeröst-Begeisterung bei der Sache. Im April 2016 fanden Katrin und Falco nach langer Suche endlich die passenden Räumlichkeiten, die ihren Vorstellungen entsprachen, um Kaffeebohnen zu lagern, zu rösten und „Röstfreunde“ in ihrer Kaffeerösterei mit historischem Flair begrüßen zu können. „Röstfreunde“ – der Name ist wahr geworden! Schnell entwickelte sich die Rösterei zu einer Institution in der sich Kaffeekenner und die, die’s werden wollen, gerne treffen. Freundschaften haben sich gebildet, Erfahrungen werden ausgetauscht, neue Röstungen probiert und den Besuch genutzt, um sich für den häuslichen Gebrauch mit besten Kaffeebohnen einzudecken. Wer vorbei kommt wird gleich unter den „Röstfreunden“ herzlich aufgenommen!

Profis am Werk
Aus Kaffeegenuss wurde Leidenschaft, aus Leidenschaft Berufung. Katrin und Falco hatten ihre Liebe zum Kaffee mit dem eigenen Rösten gekrönt. Die Begeisterung ist bei beiden deutlich zu spüren. Katrin und Falco wollten es aber genau wissen und besuchen das Coffee Consulate in Mannheim. Hier heißt’s „Kaffee ist der neue Wein.“ Sicher ist hier die Sensibilität der Herstellung, die Vielfältigkeit und der bewusste Genuss gemeint. Und hier doziert Dr. Steffen Schwarz – die Koryphäe auf dem Gebiet des Kaffees. Franco absolviert eine Röstausbildung und Katrin hat demnächst ihren Abschluss als „Coffeologin“ in der Tasche. Franco: „Um einen schmackhafte Kaffeeröstung herzustellen, gehört aber nicht nur das Wissen wie es geht. Das Erstellen eines Röstprofils für die verschiedenen Bohnen ist unerlässlich. Und der Mut zu experimentieren.“ Dieses spezielle Fachwissen nutzen die beiden nicht nur zur Vollendung ihres eigenen Könnens, gerne geben sie ihre Erfahrung und ihr Wissen in Kaffeeseminaren an Interessierte weiter.

Die Auszeichnung 2017
Die „Röstfreunde“, obwohl noch jung, haben bereits eine Auszeichnung abgesahnt! Die Leserschaft des Kaffeefan-Magazins „Crema“ wählte den „Balthasars Wannengold“ Espresso Blend zum Espresso des Jahres 2017! Eine perfekte Röstmischung aus brasilianischen und indischen Rohbohnen im Verhältnis 60:40. Gratulation! Es bleibt hier nicht aus die ungewöhnliche Namensgebung zu erläutern: Balthasars Badewanne ist eine goldfarbene moderne Brunnenanlage im Zentrum von Randersacker, der Heimat der Rösterei. Eine freistehende Wanne, die als Brunnentrog dient. Läge man in dieser Wanne, würde man direkt auf den schräg gegenüber liegenden Gartenpavillon von Balthasar Neumann vor dem Rathaus blicken. Dazu bitte dann aber einen Espresso!

Qualität und Nachhaltigkeit
Der Einkauf der grünen Rohkaffeebohnen ist nicht nur Vertrauenssache. Der Preis regelt die Qualität und die Nachhaltigkeit nach oben und unten. Die Kaffeerösterei „Röstfreunde“ achtet beim Einkauf auf beste Ware und somit auch auf die faire Bezahlung der Kaffeebauern, Schonung der Umwelt und Reinheit der Rohware. Die Zusammenarbeit mit einem diesbezüglich renommierten Rohkaffee-Handelsunternehmens ihres Vertrauens gibt der Rösterei ein gutes Gefühl. Der Besuch eines Kaffeebauers aus Südamerika in Randersacker hinterließ dazu den besten Eindruck. Die Geschmacksauswahl der geeigneten Rohbohne erfolgt durch Musterpackungen, die zunächst in Kleinstmengen geröstet werden oder durch „Cuppings“ – einfach Kaffee trinken...

Herzlich Willkommen
Ein Besuch in der Kaffeerösterei „Röstfreunde“ lohnt sich! Freitags von 13 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr haben Katrin und Franco für alle Interessierte, Kaffeedurstigen, Rat suchende und Genusskäufer die Türen geöffnet. Wer bereits über die Schulter des „Profirösters“ geworfen hat, der setzt sich in den historischen Innenhof und genießt seinen Kaffee oder Espresso zu einem leckeren Kuchen im Glas. Dolce vita vom Feinsten!
KEYWORDS: Kaffeerösterei, Röstfreunde, Würzburg, Randersacker, Kaffee, Espresso, Kaffeerohbohnen, kaufen,
99,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 3,00 € | Lieferung 2 - 5 Werktage
Grundpreis: 132,00 EUR / Kg
Hersteller:
Kaffeerösterei Röstfreunde
Lernen Sie alles über die Espressozubereitung und das Geheimnis von Milchschaun.
In den Warenkorb Details
110,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 3,00 € | Lieferung 2 - 5 Werktage
Grundpreis: 126,44 EUR / Kg
Hersteller:
Kaffeerösterei Röstfreunde
Die Kaffee Jahres-Flatrate beinhaltet eine Flatrate für entweder 12 oder 24 wechselnde Kaffeesorten pro Jahr. Pro Monat werden 1 oder 2 Kaffeesorten geliefert.
In den Warenkorb Details
25,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 3,00 € | Lieferung 2 - 5 Werktage
Hersteller:
Kaffeerösterei Röstfreunde
Die Kaffeeseminare finden in der Kaffeerösterei Rösfreunde in Randersacker statt.
In den Warenkorb Details
20,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 3,00 € | Lieferung 2 - 5 Werktage
Hersteller:
Kaffeerösterei Röstfreunde
Dieser Wertgutschein ist einlösbar für alle Produkte und Angebote aus der Kaffeerösterei Röstfreunde in Randersacker.
In den Warenkorb Details
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Kaffeerösterei Röstfreunde - Maingasse 8 - 97236 Randersacker - Tel: 0152 | 229 432 78

Konzeption der Webseite www.photolium.de